09.06.2017

38 Vereine spielen in sechs Dreifach-Hallen um den Aasee-Cup des HCI


Der Handball ist am Wochenende die dominierende Sportart in Ibbenbürens Sporthallen. In sechs Dreifach-Hallen wird am Samstag und Sonntag zum 32. Mal das Jugendhandball-Turnier um den Aasee-Cup des HCI ausgetragen. Die zentralen Endspiele der 38 Vereine aus dem ganzen Bundesgebiet und den Niederlanden sind am Sonntag ab 13 Uhr in der Sporthalle Ost. Die Siegerehrung durch Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer ist für 16.30 Uhr geplant.