WJC I

20171119_WJC1

In dieser Saison startete erstmals auch die weibliche C Jugend beider Ibbenbürener Vereine gemeinsam als JSG.

Zur Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 trainierten die Mädels in den Sommerferien im Stadion. Besonders die Kondition beim Treppen Lauf oder einigen Runden um den Aasee, wurde bei schönstem Sonnenschein gefordert. Kurz vor Beginn der Saison fand an einem Wochenende ein Trainingslager statt, bei dem das Teambuilding hoch oben auf der Prioritäten Liste stand. Nach einigen Trainingseinheiten, leckeren Hot Dogs zum Mittag und viel Sonnenschein, fand ein kleines Turnier statt, bei dem sie auch in gemischten Gruppen gegen die Trainer antraten.

Aber auch während der schon laufenden Saison finden die Trainings gemeinsam statt. Die drei Einheiten wurden so verteilt, dass jede Mannschaft, mit der anderen zusammen trainiert.

Die C1 startete ohne Punktverlust in die Kreisliga-Saison. Das heißt jedoch nicht, dass die Mädels sich nicht jeden Sieg erkämpfen und hart dafür trainieren müssen. Aber das klappt immer besser. Aus den Spielerinnen, die aus vielen verschiedenen Mannschaften in die C-Jugend gekommen sind, ist ein richtiges Team geworden, das während des Trainings und der Spiele viel Spaß hat. Macht weiter so :-)

Die C2 konnte leider bis lang keine Punkte für sich gewinnen. Die Mädels wachsen von Tag zu Tag mehr zusammen, können das allerdings auf dem Feld noch nicht so sehr umsetzen. Trotzdem zeigen sie uns beim Training ihre Stärken. Wir sind fest davon überzeugt, dass sich die Mädels in der nächsten Zeit selber belohnen werden und die ersten Punkte mit nach Hause nehmen. Denn eines kann man unseren Mädels nicht nachsagen und zwar, dass sie nicht kämpfen. Diese und viele weitere Dinge machen uns Trainer mächtig stolz auf die Mannschaft.

Auch die C3 konnte in der laufenden Saison leider noch keinen Punkt erzielen.

Doch ist es toll zu sehen, wie sich die Mädels entwickeln und zu einem guten Team zusammen wachsen. Bei den Trainingseinheiten und Spielen wird viel gelacht, was auch uns als Trainer freut.

Training

Montag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in Kepler Halle
Donnerstag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr in Bockraden

Trainer

Daniel Wiedelmann, Katrin Hungermann, Karin Däumling

Spiele

DatumHeimGastErgebnis
11.09.2016 16:00DHG Ammeloe/Ellewick 21. HC Ibbenbüren 25:8
25.09.2016 12:151. HC Ibbenbüren SuS Neuenkirchen17:28
02.10.2016 12:45TB Burgsteinfurt 1. HC Ibbenbüren 19:14
23.10.2016 15:301. HC Ibbenbüren SuS Stadtlohn 11:19
13.11.2016 14:151. HC Ibbenbüren VfL Eintracht Mettingen 29:19
19.11.2016 15:15Ibbenbürener SV1. HC Ibbenbüren 20:15
27.11.2016 00:00TV Borghorst1. HC Ibbenbüren 0:0
04.12.2016 12:151. HC Ibbenbüren SV Vorwärts Gronau16:17
10.12.2016 14:301. HC Ibbenbüren TV Emsdetten 8:13
11.12.2016 13:30DHG Ammeloe/Ellewick 11. HC Ibbenbüren 19:6
18.12.2016 12:301. HC Ibbenbüren FC Vorwärts Wettringen 225:21
22.01.2017 15:00SuS Stadtlohn 1. HC Ibbenbüren 34:8
28.01.2017 13:30SuS Neuenkirchen1. HC Ibbenbüren 37:20
04.02.2017 14:151. HC Ibbenbüren TB Burgsteinfurt 18:24
12.02.2017 14:00TV Emsdetten 1. HC Ibbenbüren 21:16