WJD

20171119_WJD

Die Saison begann für uns mit 17 Spielerinnen einer Menge, die super motiviert sind und Handball spielen wollen. Leider ist 17 eine zu kleine Anzahl für zwei Mannschaften, also haben wir eine große Mannschaft mit vielen Möglichkeiten in die Kreisliga geschickt. Unsere Mannschaft ist super motiviert und wir gingen mit voller Zuversicht in das erste Spiel nach den Sommerferien, wo wir in der Heimischen Halle auf die SUS Neuenkirchen 1 trafen. Die Mädchen waren top in Form und haben sich von der besten Seite gezeigt, verloren aber leider unverdient 10:11. Das war aber absolut kein Grund für uns und noch weniger für die Mädels den Kopf in den Sand zu stecken! Deshalb haben wir das erste Spiel völlig hinter uns gelassen und im darauffolgendem Spiel gegen SuS Stadtlohn gezeigt, dass wir nicht unten in der Kreisliga mitmischen werden und gewannen dort souverän mit 15:5. Die folgenden Spiele gegen die Favoriten der Liga TB Burgsteinfurt 1 und Vorwärts Wettringen 1 verloren wir leider. Haben uns dann aber wiedergefunden und gegen die DHG Ammeloe/ Ellewick 2 mit 9:5 gewonnen. Im absoluten Spitzenspiel, was es in Ibbenbüren ja, so oft gar nicht mehr gibt, trafen unsere Mädels auf die ISV 1. Natürlich kennen sich alle und werden in den nächsten Jahren miteinander in der JSG Handball Ibbenbüren zusammenspielen, deshalb lief das Spiel absolut harmonisch ab, es war uns aber bewusst das die ISV sehr gut aufgestellt ist und wir deshalb schwer zu kämpfen haben, dennoch haben sich unsere Mädels gut gezeigt und alles gegeben. Doch wir verloren das Spiel mit 6:10.

Wir sind mächtig stolz auf unsere Mannschaft die sich super entwickelt, alle machen riesen Fortschritte und wir freuen uns auf weitere spannende und siegvolle Spiele in dieser Saison 17/18. Natürlich wollen wir, vor allem hiermit unseren Spielerinnen danken, die immer weiter so einen Teamgeist zeigen sollen und vor allem den Spaß am Handball behalten sollen.

Deshalb an Alle, wer Lust hat kann sich gerne eins aber natürlich auch mehrere unserer spannenden Saisonspiele anschauen, die Mädels freuen sich über jede Unterstützung, die uns zu einem Sieg führen kann.

Also Mädels wir sehen uns bei den Trainingseinheiten und Spielen in der Saison.

Eure Trainer

Sara und Olaf 

Kader (Bild):

Hintere Reihe von Links:  Fee Grgic, Sarah Traeger, Martha Dudda, Jannika Schulte, Anna Kellinghaus, Emily Skowronek
Mittlere Reihe von Links:  Trainer Olaf Schulte, Sina Niehoff, Laura Scholz, Lia Windoffer, Greta Hardebeck, Trainer Sara Windoffer
Vordere Reihe von Links:  Leonie Beermann, Nele Windoffer, Jolina Lemke, Aurora Reimelt, Jana Büscher, Jonelle Kölker, Luisa Leffler

Training

Dienstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in Bockraden

Trainer

Olaf Schulte, Sara Windoffer

Spiele

DatumHeimGastErgebnis
17.09.2017 11:001. HC IbbenbürenSuS Neuenkirchen 110:11
24.09.2017 12:00SuS Stadtlohn1. HC Ibbenbüren5:15
30.09.2017 14:451. HC IbbenbürenTB Burgsteinfurt 18:23
08.10.2017 12:30FC Vorwärts Wettringen 11. HC Ibbenbüren33:8
15.10.2017 13:001. HC IbbenbürenDHG Ammeloe/Ellewick 29:5
12.11.2017 12:00Ibbenbürener SpVg 11. HC Ibbenbüren10:6
19.11.2017 14:00DHG Ammeloe/Ellewick 11. HC Ibbenbüren12:11
10.12.2017 16:30SuS Neuenkirchen 11. HC Ibbenbüren10:5
13.01.2018 16:151. HC IbbenbürenSuS Stadtlohn16:14
21.01.2018 13:15TB Burgsteinfurt 11. HC Ibbenbüren30:12
28.01.2018 10:451. HC IbbenbürenFC Vorwärts Wettringen 16:20
04.02.2018 12:30DHG Ammeloe/Ellewick 21. HC Ibbenbüren9:13
20.02.2018 18:001. HC IbbenbürenIbbenbürener SpVg 18:14
25.02.2018 15:301. HC IbbenbürenDHG Ammeloe/Ellewick 10:0